Monatsspruch für November 2020

Gott spricht: „Sie werden weinend kommen, aber ich will sie trösten und leiten.“ (Jeremia 31,9) Früher dachte ich: Ist das alles? Trösten? Vertrösten? Warum macht die Kirche die Menschen immer zu Kindern? Heute sehe ich das anders. Trösten ist viel, trösten ist wichtig, Trost ist eine Macht. Alle Menschen brauchen Trost, Junge und Alte. Wir […]

Autobahnkirchen in Deutschland. Ein neuer Imagefilm von VRK.

Autobahnkirchen in Deutschland Unsere Autobahn- und Radwegekirche in Zeestow ist eine von derzeit 45 Autobahnkirchen in Deutschland. Wozu diese da sind, sehen Sie hier in einem neuen Imagefilm des VRK (Versicherer im Raum der Kirchen). Zum Film: http://dorfkirche-zeestow.de/autobahnkirchen-in-deutschland Homepage des VRK: https://www.autobahnkirche.de/abk/index.html  

Videokonferenz mit Ägyptern

Eigentlich wären wir Anfang November zu einem Gegenbesuch bei unseren ägyptischen Partnergemeinden in Alexandria und Zagazig in Ägypten gewesen. Eigentlich, wenn Corona nicht gekommen wäre… Corona hat auch unsere ägyptischen Geschwister hart getroffen. So erfuhren wir bei einer Videokonferenz am 15. November: Gottesdienste mussten abgesagt werden, Spenden blieben aus. Die protestantische Nilsynode hat Opfer zu […]

Das Hohe C muss (wegen des anderen C) vertagt werden. Wir freuen uns trotzdem auf Gäste am kommenden Samstag. Einladung zum Hohen C. Ein neuer Kurs von Erwachsen glauben startet in Falkensee

Sie leben in Falkensee und Umgebung? Sie sehen die vielen alten oder auch neueren Kirchen? Sie hören Sonntags die Kirchen­glocken? Und Sie fragen: Was ist das mit dem Christentum? Wo kommt es her? Welche Rolle hat es in unserer Geschichte gespielt? Wie hat es unsere Kultur beeinflusst und geprägt? Welche Be­deu­tung hat es in unserer […]

NABU verleiht Plakette für lebensfreundlichen Kirchturm

Am Sonntag, 1.11. hielt Pfarrerin Elisa Sgraja aus Falkensee-Falkenhagen die monatliche Apostelandacht in der Zeestower Autobahnkirche. Musikalisch begleitet wurde die Andacht vom ehrenamtlichen Organisten Hartmut Steffen. Nachdem unsere Zeestower Autobahnkirche nun auch zur RadwegeKirche erklärt worden ist, bekam sie am Sonntag vom NABU eine Auszeichnung für einen vogelfreundlichen Kirchturm verliehen. Herr Konrad Bauer vom NABU […]

Bredow (hat) wieder Spitze

Es ist vollbracht

Restaurierte Turmzier der Bredower Dorfkirche wieder am alten Platz ! Ein Bericht des Fördervereins zum Erhalt der Bredower Dorfkirche e.V. Fast 1 Jahr nach Gründung des Fördervereins zum Erhalt der Bredower Dorfkirche e.V. konnten wir unser erstes Anliegen realisieren. Die restaurierte Turmzier hat wieder ihren angestammten Platz auf der Kirchturmspitze des 1862 geweihten Gotteshauses eingenommen. […]

10 Jahre Förderverein Autobahnkirche Zeestow

Am 23. September 2010 hatte sich der Förderverein Autobahn­kirche Zeestow e. V. gegründet. Am 4. Oktober 2020 wurde das 10-jährige Jubiläum mit einer Apostelandacht und einer kleinen Feier­stunde mit Bildpräsentation in der Kirche sowie mit einem open-air-Auf­tritt der Finch­potsingers (Ltg. Stephan Hebold) begangen. Es war Ernte­dank­­fest. Zu danken war diesmal jedoch nicht nur für eine […]

Eröffnung des Nebengebäudes der Autobahnkirche und Zusatzwidmung als Radwegekirche am 27. September

In den letzten vier Jahren hat der Evangelische Kirchenkreis Falkensee mithilfe einer groß­zügigen LEADER-Förderung (EU-Fördermittel) das ehemalige Stallgebäude der Pfarre in Zeestow zum Nebengebäude der Autobahnkirche Zeestow (mit Toiletten, Teeküche und Gemeinderaum und Erweiterung des Spielplatzes) umbauen können. Der Kirchenkreis Falkensee und die Kirchengemeinde Zeestow haben sich an den Kosten beteiligt. Nun ist die Baumaßnahme […]

Bei ihr bekommt jeder Geflüchtete Hilfe: Hendrikje Arzt ist Flüchtlingsbeauftragte des Kirchenkreises Falkensee

Das Flüchtlingsthema sei ihr im Grunde schon in die Wiege gelegt worden, sagt Hendrikje Arzt. „Meine Mutter floh als Jugendliche aus Ostpreußen und später aus Greifswald, beide Male unter lebensgefährlichem Beschuss“, erzählt die 56-Jährige.Seit Anfang März kümmert sich Hendrikje Arzt nun als Beauftragte des Kirchenkreises Falkensee um die aktuellen Flüchtlingsangelegenheiten. Dabei war der Beginn ihrer […]