Kirchenkreis Falkensee unterstützt Flutopfer im Rheinland

Der Kirchenkreis Falkensee stellt 1000 Euro für Flutopfer im Rheinland zur Verfügung. Dies hat die Kollegiale Leitung am Montag, 19. Juli, beschlossen. „Wir wollen ein Zeichen der geschwisterlichen Verbundenheit senden. Die Mittel gehen direkt an die evangelische Kirchengemeinde Bad Neuenahr. Die Menschen vor Ort wissen am besten, wer bedürftig ist und können unbürokratisch helfen“, so […]

Erster Glaubenskurs des Kirchenkreises abgeschlossen

Glaubenskurs fand viel Anklang und erweckte den Wunsch nach weiteren Angeboten Am 12.6. 2021 fand endlich der durch Corona immer wieder verschobene Glaubenskurs im Kirchenkreis Falkensee statt. „Das hohe C. Christentum für Anfängerinnen und Anfänger“ – geleitet von Pfarrer Bernhard Schmidt und Annette Romanski auf der Grundlage des Kurses „Kaum zu glauben?!“ So war der […]

Von Wut zu Mut – Von Wutanfall zu Mutanfall – Ein analoger Familiengottesdienst in Groß Glienicke Von Pfarrerin Ute Hering. Schulpfarrerin im Kirchenkreis Falkensee

Circa 30 Reli- Kinder von Klasse 1-6 der Hanna von Pestalozza Grundschule hatten sich mit ihren Familien angemeldet. Zusammen mit Gemeindegliedern  waren es ungefähr 80 Personen. ” Von Wut zu Mut- von Wutanfall zu Mutanfall” – so hieß das Motto des Gottesdienstes, der gleichzeitig Auftakt für das Gemeindefest der Kirchengemeinde Groß Glienicke war. Mit  Kindern […]

Auszeichnung “Lebensraum Kirchturm” Kirche Neufinkenkrug

Lebensraum Kirchturm Seit 2015 hat die Kirche Finkenkrug im Turm einen Falkenkasten. Seinerzeit hatte die Klasse 6d der Adolph-Diesterweg-Grundschule unter der Klassenlehrerin Frau Schoeneich im Werkunterricht Kästen bauen lassen und unserer Gemeinde angeboten. So konnte die Kirchengemeinde in der immer enger besiedelten städtischen Umgebung eine Brutstätte verwirklichen. Lange blieb der Falkenkasten verwaist, doch im Frühjahr […]

Blasen gegen die Einsamkeit. Von wegen, die Kirchen seien stumm geblieben in Corona-Zeiten…

Unsere Bläserinnen und Bläser waren in den 15 Corona-Monaten überall präsent, innerhalb und außerhalb des Kirchenkreises, in Nauen, Falkensee und auch in Berlin-Spandau und haben vielen einsamen Menschen eine hörbare Freude gemacht. Lesen Sie einen Beitrag aus dem Gemeindebrief “Südwind” (Berlin-Kladow)   Blasen gegen die Einsamkeit Der Artikel stammt aus dem Gemeindebrief „Südwind“ in Berlin-Kladow. […]

Zweitausendeinundzwanzig, das Jahr der Orgel

2008 wurde von den Musikräten mehrerer Bundesländer Deutschlands die Initiative „Instrument des Jahres“ ins Leben gerufen. In jedem Kalenderjahr soll ein Instrument im besonderen Focus stehen – vornehmlich Instrumente, die mehr Beachtung verdienen und bei denen es sich schwierig gestaltet, Nachwuchs zu finden. Nun, wenn man die Liste der vergangenen Jahre ansieht: Geige, Saxophon, Cello, […]

Kinderwandersingetag, Wanderkindersingetag, Singekinderwandertag, Kindersingewandertag

Wie auch immer man es nennen mag, was sich am fünften Juni von vormittags um elf bis nachmittags um vier zwischen der Finkenkruger und der Brieselanger Kirche ereignet hat: Fünfundzwanzig Kinder und fünf Kinderchorleiter*innen wanderten und sangen gemeinsam durch den Wald und hatten großen Spaß trotz zunehmender Wärme. An der Finkenkruger Kirche trafen sich alle […]

Das Hohe C musste (wegen des anderen C) vertagt werden. Wir starten einen neuen Versuch und freuen uns auf alle Neugierigen.

Einladung zum Hohen C. Ein neuer Kurs von Erwachsen glauben startet in Falkensee Sie leben in Falkensee und Umgebung? Sie sehen die vielen alten oder auch neueren Kirchen? Sie hören Sonntags die Kirchen­glocken? Und Sie fragen: Was ist das mit dem Christentum? Wo kommt es her? Welche Rolle hat es in unserer Geschichte gespielt? Wie […]

Epistelprojekt – Abschlussbrief

Epistelprojekt – Der Abschluss – Ein Ende? Sechs Wochen mit Briefen aus 4 Gemeinden und einem Kirchenkreis adressiert an Gemeinden in Hamburg (Nordkirche), Niedersachsen (Ev. Landeskirche Hannover) und Brandenburg (EKBO) sind vergangen. Von denen, die in der Projektgruppe direkt dabei waren, weis ich, dass es allen nicht nur viel Spaß gemacht hat, sondern dass es […]

Epistelprojekt – Der Brief zu Exaudi auch für Freunde der niederdeutschen Sprache

Als sich eine Gruppe von Teilnehmern des Epistelprojekts Ende April in einer Videokonferenz traf, um eine Zwischenbilanz zu ziehen, gab es die Anfrage, ob ein Brief auch auf Plattdeutsch geschrieben werden könnte. Es gibt in der Nordkirche und anderen Landeskirchen an verschiedenen Orten das Angebot ganzer Plattdeutscher Gottesdienste. Ich selbst, als gebürtiger Lübecker, fand die […]