KKR-Beschlüsse

Einmal im Monat tagt der Kreiskirchenrat. Die aktuellen Beschlüsse des KKR finden Sie auf dieser Seite.

KKR-Sitzung vom 21.11.2019

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 21.11.2019 unter Top 4) einstimmig, dem Antrag des GKR Neufinkenkrug zuzustimmen und einen Kauf des 691 qm großen Grundstücks in der Leistikowstraße/Pfarrer-Vogt-Platz (Grundbuch Falkensee Bl. 3977, BV lfd. Nr. 4, Flur 42, Flurstück 179/3) zu befürworten. Die Gemeinde trägt die Erwerbskosten selbst.
Der KKR teilt außerdem mit, dass ein Pfarr- und Gemeindehaus der KG Neufinkenkrug in der Gebäudebedarfsplanung des Kirchenkreises vorgesehen ist. Der KKR hat die Konzeption für den Bau eines neuen Gemeindezentrums wohlwollend zur Kenntnis genommen, der vom KVA vorgeschlagene Finanzierungsplan muss jedoch erst vom Haushaltsausschuss geprüft werden. (9/0/0)

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 21.11.2019 unter Top 5) einstimmig: Der KKR nimmt den Antrag von Schulpfarrerin H. zur Kenntnis, eine Entscheidung wird vertagt. Zunächst soll die ARU-Leiterin Frau Dr. B. das Gespräch mit der Schulleitung in Elstal führen. (9/0/0)

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 21.11.2019 unter Top 6) einstimmig, dass die Flüchtlingsbeauftragten L. S. vom 1.1.2020 bis 31.12.2020 weiterhin 8 Stunden/Woche für den KK Nauen-Rathenow tätig sein soll. Der Anstellungsträger ist der KK Falkensee, bei dem auch die Weisungsbefugnis liegt. (9/0/0)

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 21.11.2019 unter Top 6) einstimmig, für die Anstellung von Frau J. A.  in der KiTa Falkenhagen eine Ausnahmegenehmigung wegen Nichtmitgliedschaft in der Evangelischen Kirche zu erteilen. (9/0/0)

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 21.11.2019 unter Top 6) einstimmig, für die Anstellung von Frau M.-J.  S. in der KiTa Falkenhagen eine Ausnahmegenehmigung wegen Nichtmitgliedschaft in der Evangelischen Kirche zu erteilen. (9/0/0)

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 21.11.2019 unter Top 6) einstimmig, die Weiterbeschäftigung von Frau K. S.  als Assistenz der Pfarramtssekretärin M. N.  ab 15.09.2019 für ein Jahr zu genehmigen. (9/0/0)

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 21.11.2019 unter Top 6) einstimmig, die Anstellung von Herrn S. R.  als Hausmeister in der KG Brieselang rückwirkend zum 1.9.2019 zu genehmigen. (9/0/0)

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 21.11.2019 unter Top 8) einstimmig, für die Projektsteuerung durch die Hilfswerksiedlung 5.000 Euro zur Verfügung zu stellen. (9/0/0)

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 21.11.2019 unter Top 10) mit 6 Stimmen und 3 Enthaltungen, für die KG Zeestow eine einmalige Bürgschaft für den Weltladen in Höhe von 500 Euro bereitzustellen. (6/0/3)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*