KKR-Beschlüsse

Einmal im Monat tagt der Kreiskirchenrat. Die aktuellen Beschlüsse des KKR finden Sie auf dieser Seite.

KKR-Sitzung vom 14.09.2017

 

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 14.09.2017 unter TOP 5 einstimmig den aktuellen Finanzierungsplan für die Deckung der zusätzlichen Baukosten
i. H. v.  238.000 € und für Ausstattungskosten i. H. v. 150.000 €. (8/0/0)

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 14.09.2017 unter TOP 5 einstimmig – vorbehaltlich der Klärung der Summen im Brutto- und Nettobereich durch den Vorsitzenden – den
Architektenvertrag zu unterschreiben und dem Konsistorium zur kirchenauf-sichtlichen Genehmigung vorzulegen. (8/0/0)

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 14.09.2017 unter TOP 6 einstimmig, den Antrag der KG Hoppenrade auf ein zinsloses Darlehen aus dem Nachhaltigkeitsfonds
der Arbeitsgruppe zur Prüfung zu übergeben. (8/0/0)

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 14.09.2017 unter TOP 7 einstimmig, die Konfirmandenreise der Kirchengemeinden Fahrland und Wustermark ausnahmsweise mit einem zusätzlichen Betrag i. H. v. 1.200 € zu unterstützen. (8/0/0)

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 14.09.2017 unter TOP 10 mit einer Stimmenthaltung, die Pfarrwahl für den Pfarrsprengel Brieselang-Bredow-Zeestow am
Sonntag, dem 24.09.2017 nach dem Vorstellungsgottesdienst, dem Gemeindenachmittag
und den Fragerunden durchzuführen. (7/0/1)

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 14.09.2017 unter TOP 11 einstimmig, Frau Michelle Klose als Gemeindepädagogin im Bereich Kinder- und Jugendarbeit im KK Falkensee ab dem 01.10.2017 unbefristet einzustellen. Ihr Beschäftigungsumfang beträgt 100 %. Ihre Einsatzorte sind zunächst die KG Groß Glienicke und die KG Schönwalde – jeweils zu 50 %. (8/0/0)

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 14.09.2017 unter TOP 12 einstimmig, Frau Dorit Gutschke als Gemeindepädagogin im Bereich Kinder- und Jugendarbeit im KK Falkensee ab dem 01.10.2017 unbefristet einzustellen. Ihr Beschäftigungsumfang beträgt 50 %. Ihr Einsatzort ist Brieselang. (8/0/0)

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 14.09.2017 unter TOP 13 einstimmig, einem Aufhebungsvertrag zum 31.12.2017 sowie der Reduzierung der Tätigkeit von Herrn Barth auf 50 % ab 01.11.2017 zuzustimmen. Einsatzorte bleiben der PS Fahrland und die KG Groß Glienicke. Das endgültige Dienstende wird auf den 31.12.2017 festgelegt. (8/0/0)

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 14.09.2017 einstimmig, Herrn Hannes Neumann seinen Vertrag als Vertretung im Bereich Kirchenmusik in der KG Heilig Geist bis zum 18.06.2018 zu verlängern. Es gelten die gleichen Konditionen. (8/0/0)

Der KKR beschließt die kreiskirchlichen Kollekten 2018 wie folgt:

01.01.2018 – ambulante Hospizarbeit
11.03.2018 – Kindernothilfe
15.04.2018 – Kitas Brieselang, Falkenhagen, Seegefeld
01.07.2018 – Autobahnkirche Zeestow
16.09.2018 – Diakonieverein
04.11.2018 – Flüchtlingsarbeit
30.12.2018 – ambulante Hospizarbeit

Der KKR beschließt auf seiner Sitzung am 14.09.2017 unter TOP 16.d) einstimmig, der Anstellung von Herrn Tariq Mehmodd auf Minijobbasis für ein Jahr in der KG Seegefeld zuzustimmen. Die Finanzierung übernimmt die Kirchengemeinde Falkensee-Seegefeld. (8/0/0)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*