Glaubenskurs in Wustermark

Es ist ein Gesprächskreis für alle, die mehr über den Inhalt des christlichen Glaubens wissen wollen. Der Kurs ist eine gute Vorbereitung für die eigene Entscheidung zur Taufe oder zur Abendmahlszulassung. Er umfasst 7 Abende und ist bis auf ein geringes Entgelt für Material kostenlos. Die Termine werden nach dem ersten Treffen in der Gruppe […]

Abschied von Präses Ditmar Lümmen

Von Pfarrer Dr. Bernhard Schmidt, Vorsitzender der Kollegialen Leitung des Kirchenkreises Falkensee Der evangelische  Kirchenkreis Falken­­see trauert um den Präses der Kreissynode Ditmar Lümmen. Mir fällt ein Wort Jesu ein: „Eure Rede sei: Ja, Ja; Nein, Nein.“ Wie oft habe ich Ditmar Lümmen gebraucht, gefragt, ge­be­ten: „Können Sie da und dorthin gehen und ein Grußwort […]

Paarener Gotteshaus wird umgebaut

Foto: Andreas Klaer, MAZ vom 03.07.2018 Das Paarener Gotteshaus wird zu einem Ort für kirchliche und weltliche Veranstaltungen umgebaut. Paaren – Hier ist Potsdam noch ein Dorf: Wer von der Innenstadt auf der B 273 an Marquardt vorbei und unter der Brücke für den Berliner Autobahnring hindurch weiter in Richtung Norden fährt, sieht nach einiger […]

Bericht interkultureller Abendgottesdienst in Schönwalde

Für mich ist eine der schönsten und bewegendsten Ausdrucksformen von Kirche, wenn Menschen mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund gemeinsam Gottesdienst feiern. Denn da wird es zur Wirklichkeit, dass Glaube uns über ganz viele Unterschiede hinweg verbinden kann. Deswegen habe ich mich sehr gefreut, dass am Sonntag, 17.06., trotz bester Fußballzeit, etwa 15 Personen miteinander einen interkulturellen […]

Kinder aus Mogilew in Zeestow

Im Sommer 2018 kann der Verein „Hilfe für Kinder aus Mogilew e.V.“ Dank einiger Sponsoren wieder 10 weißrussische Kinder aus Minsk und Mogilew ins Havelland einladen. Das sind Kinder, die an den Spätfolgen der Atomkatastrophe von Tschernobyl im April 1986 leiden. Der Verein hat für diese Kinder eine dreiwöchige Erholungsreise nach Deutschland organisiert. Hier werden […]

Wiedereinweihung des Rüst- und Freizeitheims

Jeden ersten Sonntag im Monat findet eine Apostelandacht in der Autobahnkirche in Zeestow statt. So auch an diesem Sonntag, als gleichzeitig mit einem Kinder- und Familientag die Wiedereröffnung des Heims „Bei den Aposteln“ gefeiert wurde. Mit dem Seraphim aus Glas, die als Schutzengel nun in der Kirche stehen. Quelle: Ulrike Gawande