2 Kommentare zu “Geistliches Wort zum 22. März – Über die Freude in der Leidenszeit

  1. Lieber Bruder Schmidt,
    danke für Ihre tröstlichen Worte. Ist es nur ein Zufall, dass das diesjährige Fastenmotto heisst: Sieben Wochen ohne Pessimismus? Ich denke, nein. Als man dieses Motto wählte, konnte wohl niemand von uns ahnen, wie aktuell es werden wird, niemand von uns hier auf Erden, aber Gott in seiner unendlichen Weißheit, wußte, was wir in dieser Zeit brauchen werden. Er geleitet uns immer durch die dunklen Zeiten und fordert uns auf, seid getrost. Ein Warum kann ich auch nicht erklären, aber mit einem Wozu, habe ich in meinem Leben gute Erfahrungen gemacht. Oft erst sehr viel später habe ich erkannt, wozu ich schlimme Zeiten durchmachen musste. Und aus allen Beschwernissen hat mich Gott gestärkt herausgeleitet. Wenn ich es dann zuließ.
    Wenn wir in einigen Monaten erkennen, wie sich unsere Natur erholt hat durch unsere Entschleunigung, hoffe und bete ich, dass wir Menschen es zulassen, weiter entschleunigt zu leben. Für dieses Wunder bete ich jeden Abend.
    Ihre Christine Bruns

  2. Ich stimme Dir zu lieber Bernhardt,
    mein Verständnis zu Gottes Wort, zeigt mir einen gütigen liebenden Gott. Da wir das größte
    Geschenk und Lösung aller Zeiten erhalten haben , durch Jesus Christus! Durch Ihn haben wir
    bis zum Tag des Herrn, keinen strafenden Gott mehr! Ja, es steht unter seiner Zulassung, weil er
    uns aufrütteln will. Wir leben in der Endzeit und immer mehr Menschen ( seine erschaffenen Kinder) lehnen IHN und sein Wort ab. Da Gott ein liebender Gott ist , greift er noch nicht ein, weil er so viele Menschen für sich gewinnen, lieben und in sein Himmelreich einladen will.
    Leider, wird viel zu wenig auf dieser Welt darüber nachgedacht, dass der Satan ungebunden ist und sich noch austoben darf! Er ist der Dieb, er will unseren Frieden, er will unsere Lebensfreude,
    er will die Zerstörung, er bringt nur schlechtes für den Menschen!!! Vergesst das nicht, wenn Ihr Angst habt! Jesus Christus steht über alles!!! In diesem Sinne , einen gesegneten Sonntag und bleibt behütet Grüße Nora Bevins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*