Monatsspruch für Oktober 2019

Der Monatsspruch für Oktober 2019 stammt aus dem apokryphen Buch Tobit: „Wie es dir möglich ist: Aus dem Vollen schöpfend – gib davon Almosen! Wenn dir wenig möglich ist, fürchte dich nicht, aus dem Wenigen Almosen zu geben.“ (Tob 4,8) Wenn ich einkaufen gehe, treffe ich immer einen freundlichen Herrn aus Rumänien vor dem Eingang […]

Joachim Zehner verstorben

Unser Bruder Pfarrer Dr. Joachim Zehner ist am 21. September 2019 im Alter von 62 Jahren verstorben. Er lag seit Juli im Hospiz in Potsdam-Hermannswerder. Joachim Zehner war nach Ende seines Superintendentenamtes in Potsdam seit 1.9.2018 Pfarrer im Kirchenkreis Falkensee. Hier hat er sich um die Initiierung und Entwicklung des Projektes Krampnitz große Verdienste erworben. […]

Impressionen vom Havelländischen Kirchentag

Der Havelländische Kirchentag der beiden havelländischen Kirchenkreise Nauen-Rathenow und Falkensee fand am Sonntag, den 25.08.2019 in Nauen statt. Bei strahlendem Sonnenschein kamen über den Tag verteilt ca. 700 Menschen zusammen, feierten friedlich ihren Glauben und dachten nach über das Kirchentagsmotto “Suche Frieden und jage ihm nach”. Der Kirchentag begann mit “Bibelarbeiten auf den Weg” in […]

Die Autobahnkirche Zeestow in der FAZ

Am heutigen Tag der Autobahnkirchen ist auch die Frankfurter Allgemeine Zeitung auf die Autobahnkirche Zeestow aufmerksam geworden. An der heutigen Apostelandacht mit Pastor em. Norbert Rauer nahmen ca. 60 Personen teil. Seit heute hängen auch Bilder von den Entwürfen der Staakener Apostel des Malers Gabriele Mucci in der Autobahnkirche. Sie können täglich zwischen 8 und […]

Unsere ägyptischen Partner stellen sich vor

Hier stellen sich unsere ägyptischen Partner vor: Pastor Yousri Girgis mit und seine Frau Manal und Pastor Wael Nashat und seine Frau Marian. Die arabischen bzw. englischen Texte wurden übersetzt von unserer Flüchtlingsbeauftragten Luisa Sinate. 1) Can you tell us a little bit about yourself? Just a few sentences. 2) What do you like to […]

Panzerhalle in Krampnitz wird zum Raum für Gottesdienste

Evangelische Kirche will sich von Anfang an im neuen Krampnitz-Quartier engagieren – und wählt dafür einen ungewöhnlichen Standort. Die Pläne für die sanierte Ex-Panzerhalle stammen vom Büro Gerkan, Marg und Partner. Sie bauten auch das „blu“-Bad. Quelle: Pro Potsdam Krampnitz Schwerter zu Pflugscharen: Dieser alte biblische Slogan der Friedensbewegung wird nun im geplanten Wohngebiet Krampnitz […]